skip to content

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,
 
Sie sind zur Durchführung einer Röntgenuntersuchung überwiesen worden. Hierfür vergeben wir in aller Regel keine festen Termine.

In der Praxis ist eine komplett digitalisierte Röntgenanlage mit modernster Technik als sog. Direktradiographie in Betrieb. Eine Detektorplatte speichert die Bildinformationen und es entsteht ein digitales Röntgenbild auf dem Monitor. Patienten- und Bedienerkomfort, kombiniert mit einer reduzierten Dosis an Röntgenstrahlen, stehen hierbei im Vordergrund. Alle Röntgenbilder können somit optimal am Computer berechnet werden.

Alle gängigen Röntgenuntersuchungen des Bewegungsapparates (Knochen und Gelenke) und der Lunge können Sie bei uns durchführen lassen, ebenso Röntgenaufnahmen der gesamten Wirbelsäule und Beinachsen (mittels Pasting-Technik).

Im Falle einer Schwangerschaft wird die Untersuchung nur bei strenger Indikation durchgeführt. Der Strahlenschutz mittels Bleischürze und Gonadenschutz ist bei uns selbstverständlich.

Falls vorhanden, bringen Sie bitte auswärtige Voraufnahmen und den Röntgenpass mit. Bitte nutzen Sie auch unseren Service, sich bei uns einen Röntgenpass ausstellen zu lassen.


Für weitere Informationen liegt eine Patientenbroschüre zum Thema Strahlenschutz und Röntgenstrahlen für Sie bereit.

Up